Letztes Feedback

Meta





 

Ooohiiiaaaa!! also ich (tale) chille hier grade ziemlich rum eigentlich. Die Kindderdorfkiddies haben nächste woche mid-exams in fuenf faechern oder so und das entscheidet ob man ins naechste semester kommt.. deswegen ist fuer uns so unterrichtstechnisch ein bisschen tote hose. Die chana nutzt die zeit undschreibt fleissig BA-bewerbungsschleimereien. Und ich...joah. Ich fahre mit dem fahrrad rum, und hoere musik und spiel gitarre. das klingt ein bisschen arm mittlerweile, weil meine e-saite gerissen ist. Ich hatte sogar ne neue dabei, aber ich war zu dumm die richtig aufzuspannen, weil das sone dumme nylonseite war, die dauernd unten wieder rausgerutscht und mir in die fresse gesprungen ist...naja, die is jetzt auch kaputt, selber schuld, wennse sich mit mir anlegt. Heute hab ich meine unterhosen gewaschen und fuehl mich jetzt gut, dass ich was geleistet habe.

Gestern bin ich mit dem Fahrrad durch die gegend gecruist. Das ist hier wohl voll was besonderes, wenn man als 'weisse' (hallo?! Ich bin ja wohl nicht weiss..) fahhrad faehrt und sich nicht rumchauffieren laesst, also werde ich oft beklatscht oder angegrinst. Und ich weiss auch nicht, aber ich bin schon ganz schoen unwiderstehlich; ich werde dauernd nach meiner phone numberrrr gefragt und so....naja auf jeden fall gestern fahr ich so rum und ploetzlich bin ich irgendwo komisches gelandet. Das war eine schmale sandige gasse hinter einem bonzigen hotel wo einfach ein haufen steine lag die ganze gasse durch. Eigentlich hab ich das ganze gehoert bevor ich es gesehen habe...so zinngziinngzinng von leuten, die steine gehauen haben, also ich glaube das wurden pflastersteine und so. die haben vielleicht gekuckt als da ploetzlich die auslaendertuse aufm fahrrad ankam...ich hab mich auch noch ziemlich doof angestellt und sah mal wieder schoen bescheuert aus, denn es war da so sandig und staubig und dann musste ich schieben und hatte nur flipflops an und war dann bis zu den schenkeln im staub versunken. Und ich hab warscheinlich auchnoch gekuckt wie ein schaf, denn das ganze war wie sic rausstellte eine sackgasse. Am ende standen so hotelwaechterleute und fragen so: 'wherrre you go?!' und schauen mich total entgeistert an. Und ich so:'I don't know!`'*blödgrins*. Das fanden die Steinhauer ziemlich lustig...und dann musste ich an den ganzen grinsebacken nochmal vorbeiwatscheln..ehehehe.

Naja, ischab schbass...diese woche bis jetzt noch keine lebensmittelvergiftung; ich hatte nämlich nochmal ne riesenkrise in addis. Ich hab schlau wie ich bin am fastentag ne pizza mit hackfleisch gefressen...und am nächsten morgen um halb vier fing mein martyrium an...ach. Du.Scheisse. Ich glaube ich hatte noch nie solche schmerzen wie an diesem tag. Ich hab mich gewälzt und lag voll verkrüppelt stundenlang in der gegend, weil die ärzte ja erst um neun ihren arschin die praxen bewegen...als wir dann endlich beim onkel doktor waren hat der doch ernsthaft telefoniert, während ich roechelnd vor ihm sass und halb verreckt bin (war ein privattelefonat uebrigens, hat uns dann hannas papa später mitgeteilt..). Naja, dat war luschtik, aber muss nicht so schnell wieder sein...

wir waren in sonem safaripark, faellt mir grad ein, da haben wir warzenschweine gesehen! PUMBAAA!!!!Ich hatte dann den ganzen tag nen ohrwurm von hakuna matata.

Alla dannemol, genug erzählt.

Ischschii iscshschii

14.11.09 14:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen